Spaichinger Gesundheitstage

Gelungene Auftaktveranstaltung am 24.09 – 25.09.2022

Die Spaichinger Gesundheitstage laden dazu ein, das vielfältige Angebot vor Ort kennenzulernen. Ärzte, Apotheken, Vereine, Krankengymnasten, Fitnessstudios, Geschäfte und im Gesundheitsbereich tätige Einzelpersonen, präsentieren ihre Leistungen und Angebote zur Gesundheitsförderung.

Den Auftakt gestaltete die Messe am 24. und 25. September in der Stadthalle Spaichingen. Dieser folgt nun ein Programm aus Vorträgen, Angeboten, Kursen und Events rund um die Themen Gesundheitsversorgung der Zukunft, Ernährung, Bewegung, psychische Gesundheit und gesunde Lebensführung in Alltag und Beruf. Dieses bieten Ihnen Spaichinger Institutionen, Vereine und Unternehmen an.

Die laufend aktualisierten Angebote der nächsten Wochen finden Sie hier auf der Homepage.

Beurteilen Sie die Gesundheitstage!

Nehmen Sie gerne an unserer kurzen Umfrage zu den Spaichinger Gesundheitstagen teil. Mit Ihrer Teilnahme an der Umfrage leisten Sie einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit in und um Spaichingen und unterstützen alle Mitwirkenden in Ihrer Arbeit. Sie können die Fragen leicht und mit wenig Aufwand online oder in Papierform auf der Messe oder auch später völlig anonym beantworten. Die Ergebnisse der Auswertung werden für Sie vom Förderverein Gesundheitszentrum Spaichingen e.V. veröffentlicht und auch bei dessen eigener Manöverkritik herangezogen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Umfrage

< Dezember 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
07.12.2022
19:00 Uhr
^ array:76 [
  "id" => "23"
  "pid" => "2"
  "tstamp" => "1668419962"
  "title" => "„Körper &amp; Instrument im Dialog“: Prävention durch Körperarbeit und Übe-Methoden"
  "featured" => ""
  "alias" => "koerper-instrument-im-dialog-praevention-durch-koerperarbeit-und-uebe-methoden"
  "author" => "1"
  "addTime" => "1"
  "startTime" => "1670436000"
  "endTime" => "1670436000"
  "startDate" => "1670367600"
  "endDate" => null
  "pageTitle" => ""
  "robots" => ""
  "description" => null
  "location" => "Kapelle des Gesundheitszentrums"
  "address" => "Dr. Henriette Gärtner"
  "teaser" => """
    <p>Dr. Henriette Gärtner, Konzertpianistin, Musikphysiologin, Bewegungswissenschaftlerin und Pädagogin. 2014 wurde ihre wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Körperarbeit und Methodik mit dem Award of Art in Science ausgezeichnet. Nach dem Motto „Der Körper ist mein erstes Instrument, das Klavier mein zweites“ bilden Musik und Sport für sie keine Gegensätze, sondern eine Einheit.</p>\n
    <p>Der Mensch erbringt Höchstleistungen beim Musizieren. Leistungen, die ihm nur dann auf allen Ebenen möglich sind, wenn er gesund ist. Wer ein Leben lang beschwerdefrei musizieren möchte, muss seinen Körper daher wie ein kostbares Instrument behandeln, ihn pflegen, erhalten und stärken.</p>
    """
  "addImage" => false
  "overwriteMeta" => ""
  "singleSRC" => null
  "alt" => ""
  "imageTitle" => ""
  "size" => ""
  "imagemargin" => ""
  "imageUrl" => ""
  "fullsize" => ""
  "caption" => ""
  "floating" => "above"
  "recurring" => ""
  "repeatEach" => ""
  "repeatEnd" => "0"
  "recurrences" => "0"
  "addEnclosure" => ""
  "enclosure" => []
  "source" => "default"
  "jumpTo" => "0"
  "articleId" => "0"
  "url" => ""
  "target" => ""
  "cssClass" => ""
  "noComments" => ""
  "published" => "1"
  "start" => ""
  "stop" => ""
  "cssStyleSelector" => null
  "date" => "2022-12-07"
  "time" => "19:00"
  "datetime" => "2022-12-07T19:00:00+01:00"
  "day" => "Mittwoch"
  "month" => "Dezember"
  "parent" => "2"
  "calendar" => Contao\CalendarModel {#973
    #arrData: array:14 [
      "id" => "2"
      "tstamp" => "1656512602"
      "title" => "Termine"
      "jumpTo" => "12"
      "protected" => ""
      "groups" => null
      "allowComments" => ""
      "notify" => "notify_admin"
      "sortOrder" => "ascending"
      "perPage" => "0"
      "moderate" => ""
      "bbcode" => ""
      "requireLogin" => ""
      "disableCaptcha" => ""
    ]
    #arrModified: []
    #arrRelations: array:2 [
      "jumpTo" => array:4 [
        "table" => "tl_page"
        "field" => "id"
        "type" => "hasOne"
        "load" => "lazy"
      ]
      "groups" => array:4 [
        "table" => "tl_member_group"
        "field" => "id"
        "type" => "hasMany"
        "load" => "lazy"
      ]
    ]
    #arrRelated: []
    #blnPreventSaving: false
  }
  "link" => "„Körper & Instrument im Dialog“: Prävention durch Körperarbeit und Übe-Methoden"
  "href" => "termin/koerper-instrument-im-dialog-praevention-durch-koerperarbeit-und-uebe-methoden"
  "class" => " upcoming"
  "until" => ""
  "begin" => "1670436000"
  "end" => "1670436000"
  "details" => Closure() {#989
    class: "Contao\Events"
    this: Contao\ModuleEventlist {#980 …}
    use: {
      $id: "23"
    }
  }
  "hasDetails" => Closure() {#976
    class: "Contao\Events"
    use: {
      $id: "23"
    }
  }
  "hasTeaser" => true
  "firstDay" => "Mittwoch"
  "firstDate" => "2022-12-07"
  "count" => 1
  "newMonth" => true
  "header" => true
  "classHeader" => " even first last"
  "hasReader" => true
  "classList" => " upcoming even first last cal_2"
  "classUpcoming" => " upcoming even first last cal_2"
  "readMore" => "Den Artikel lesen: „Körper &amp; Instrument im Dialog“: Prävention durch Körperarbeit und Übe-Methoden"
  "more" => "Weiterlesen …"
  "locationLabel" => "Ort"
  "addBefore" => false
  "getSchemaOrgData" => Closure(): array {#991
    returnType: "array"
    class: "Contao\ModuleEventlist"
    use: {
      $objTemplate: Contao\FrontendTemplate {#992 …}
      $event: array:65 [
        "id" => "23"
        "pid" => "2"
        "tstamp" => "1668419962"
        "title" => "„Körper &amp; Instrument im Dialog“: Prävention durch Körperarbeit und Übe-Methoden"
        "featured" => ""
        "alias" => "koerper-instrument-im-dialog-praevention-durch-koerperarbeit-und-uebe-methoden"
        "author" => "1"
        "addTime" => "1"
        "startTime" => "1670436000"
        "endTime" => "1670436000"
        "startDate" => "1670367600"
        "endDate" => null
        "pageTitle" => ""
        "robots" => ""
        "description" => null
        "location" => "Kapelle des Gesundheitszentrums"
        "address" => "Dr. Henriette Gärtner"
        "teaser" => """
          <p>Dr. Henriette Gärtner, Konzertpianistin, Musikphysiologin, Bewegungswissenschaftlerin und Pädagogin. 2014 wurde ihre wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Körperarbeit und Methodik mit dem Award of Art in Science ausgezeichnet. Nach dem Motto „Der Körper ist mein erstes Instrument, das Klavier mein zweites“ bilden Musik und Sport für sie keine Gegensätze, sondern eine Einheit.</p>\n
          <p>Der Mensch erbringt Höchstleistungen beim Musizieren. Leistungen, die ihm nur dann auf allen Ebenen möglich sind, wenn er gesund ist. Wer ein Leben lang beschwerdefrei musizieren möchte, muss seinen Körper daher wie ein kostbares Instrument behandeln, ihn pflegen, erhalten und stärken.</p>
          """
        "addImage" => ""
        "overwriteMeta" => ""
        "singleSRC" => null
        "alt" => ""
        "imageTitle" => ""
        "size" => ""
        "imagemargin" => ""
        "imageUrl" => ""
        "fullsize" => ""
        "caption" => ""
        "floating" => "above"
        "recurring" => ""
        "repeatEach" => ""
        "repeatEnd" => "0"
        "recurrences" => "0"
        "addEnclosure" => ""
        "enclosure" => null
        "source" => "default"
        "jumpTo" => "0"
        "articleId" => "0"
        "url" => ""
        "target" => ""
        "cssClass" => ""
        "noComments" => ""
        "published" => "1"
        "start" => ""
        "stop" => ""
        "cssStyleSelector" => null
        "date" => "2022-12-07"
        "time" => "19:00"
        "datetime" => "2022-12-07T19:00:00+01:00"
        "day" => "Mittwoch"
        "month" => "Dezember"
        "parent" => "2"
        "calendar" => Contao\CalendarModel {#973}
        "link" => "„Körper & Instrument im Dialog“: Prävention durch Körperarbeit und Übe-Methoden"
        "href" => "termin/koerper-instrument-im-dialog-praevention-durch-koerperarbeit-und-uebe-methoden"
        "class" => " upcoming"
        "until" => ""
        "begin" => "1670436000"
        "end" => "1670436000"
        "details" => Closure() {#989}
        "hasDetails" => Closure() {#976}
        "hasTeaser" => true
        "firstDay" => "Mittwoch"
        "firstDate" => "2022-12-07"
        "count" => 1
      ]
    }
  }
]

Höchste Zeit für Gesundheitstage!

Die Pandemie war für die Gesundheit ein Riesenproblem. Der Shutdown, Homeoffice, Testzwänge, die Verunsicherung und die Kontaktvermeidung haben Bewegungsangebote, Vereinstraining, Selbsthilfetreffen, Informationsveranstaltungen ebenso wie Massagen, Krankengymnastik, Haut- und Fußpflege schwer beeinträchtigt. Es ist an der Zeit, dass sich endlich wieder das normale Leben einstellt. Der erzwungene Bewegungsmangel hat sogar bei Kindern und Jugendlichen zu Gewichtszunahme geführt. Nun müssen die Pfunde wieder purzeln. Spaichingen kann mit vielen Gesundheitsangeboten aufwarten und präsentiert diese bei den Gesundheitstagen. Spaichingen auf dem Weg zur Gesundheitsstadt!

Wer organisiert die Gesundheitstage?

Mitglieder des Vorstands des Fördervereins Gesundheitszentrum Spaichingen haben die Initiative ergriffen und viele fanden das Projekt gut. Dem vorbereitenden Arbeitskreis gehören an:

Dr. Albrecht Dapp, Elke Rees, Kurt Klaiber, Dr. Helmut Groß, Dr. Karl-Ludwig Oehrle, Jürgen Elsner, Christian Krebs und Lena Grimm. Auf dem Foto fehlen Jürgen Elsner, Christian Krebs und Elke Rees.

Viele Personen, Institutionen und Geschäfte machen mit und unterstützen die Gesundheitstage. Diese finden Sie hier auf der Homepage.

Arbeitskreis Spaichinger Gesundheitstage

Wie laufen die Gesundheitstage ab?

Startpunkt war die Gesundheitsmesse am 24. und 25. September in der Stadthalle. Dort konnten Sie verschiedene Anbieter von Gesundheitsangeboten rund um Ihre medizinische Versorgung, Prävention und Gesundheitsförderung kennenlernen. Neben der Ausstellung gab es Vorführungen, ein Kindertheater und einen Bewegungs-Parcours. Am 24. September luden wir in die Erwin-Teufel-Schule zum „Professorenstammtisch“ ein, einer Podiumsdiskussion mit Spaichinger Professoren, die zur „Medizin der Zukunft“ Einblicke in Ihre aktuellen Arbeitsbereiche gaben.

Die Gesundheitstage bieten Ihnen auch weiterhin viele Angebote und Informationen in Vortragsreihen, Kursen oder Events. Die genauen Termine finden Sie hier auf der Homepage, auf Facebook oder Instagram und in der Presse.

Eine Podiumsdiskussion „Altenpflege der Zukunft“ am 17. Oktober um 19.30 Uhr ebenfalls in der Erwin-Teufel-Schule wird unter der Moderation von Christoph Link, eines Redakteurs der Stuttgarter Zeitung, Landtagsabgeordnete aus dem Sozialausschuss mit Vorstandsmitgliedern von Trägern der Altenpflege zusammenbringen.

Das Gesundheitszentrum hat zu den Gesundheitstagen eine eigene Vortragsreihe „Gesundheit im Gespräch“ im dortigen Vortragsraum beigesteuert.

Kommen Sie dazu, informieren Sie sich und erzählen Sie es weiter!

Vielen Dank an die Mitwirkenden!

Spaichinger Gesundheitstage Pflege

Pflege auf den Gesundheitstagen

Schon bei der Gesundheitsmesse am 24. und 25. September in der Stadthalle werden Institutionen von Medizinischer Versorgung und Pflege präsentieren. Es wird viele Informationen dazu geben, welche Angebote es für welchen Bedarf hier gibt. Moderne Hilfsmittel werden präsentiert werden, ebenso das geplante Pflegehotel mit rehabilitativer Pflege. Danach gibt es eine Themenreihe zur Pflege, welche mit einer Podiumsdiskussion von Sozialpolitikern der Grünen, CDU, SPD und FDP zusammen mit Pflegefachleuten ihren Höhepunkt findet. Eine von der VHS und dem Landratsamt organisierte Exkursion nach Schramberg wird dort in einem Schauraum ein großes Spektrum an Pflegehilfsmitteln zeigen. In der Themenreihe „Medizin im Gespräch“ des Gesundheitszentrums Spaichingen werden dort Fachleute zu medizinischen und pflegerischen Themen informieren. Lassen Sie sich überraschen! Sie werden viel Neues erfahren!

Vielen Dank an unsere Sponsoren und Unterstützer!
Unsere Premiumsponsoren sind: